Portrait - Udo Reimer

Portraitbild Udo Reimer

"Die Arbeit mit Maschinen war es, die mich als Erstes mit Leidenschaft erfüllte." sagt Udo Reimer. Also absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Maschinenschlosser und REFA-Techniker. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Eine lange berufliche und persönliche Reise brachte ihn zu seiner heutigen Position als Trainer, Berater und Keynote Speaker zu den Themen KAIZEN®, Shop Floor Management und Total Productive Maintenance. Dazu verfügt er über mehr als 30 Jahre Führungserfahrung. Kombiniert mit seiner empathischen Art und seiner Lebensfreude ist er also immer vorn dabei, um Firmen als erfahrener und praxisnaher Berater zu unterstützen.
Seine Begeisterung für Veränderungsprozesse konnte er zunächst bei der GKN Driveline GmbH umsetzen. Hier war er Führungskraft in Arbeitsvorbereitung, Produktion und Instandhaltung, später in der Personalentwicklung. Als Projektleiter für Total Productive Maintenance (TPM®) war er so erfolgreich, dass die GKN Driveline GmbH als erstes deutsches Unternehmen mit dem TPM®-Award ausgezeichnet wurde.

Auf zwei Reisen nach Japan erlebte er die fesselnde Kultur des Landes hautnah und konnte viele Anregungen für seine Arbeit im KAIZEN®-Bereich sammeln, da er sich dort ausbilden ließ.

1997 wechselte er zum KAIZEN® Institute. Hier sollte er zunächst seine langjährige Erfahrung in KAIZEN-Aktivitäten in College-Seminaren weitergeben. Wie jede Aufgabe ging Udo Reimer auch diese mit einer derartigen Dynamik und Passion an, dass sein Schulungskonzept schon in kurzer Zeit stand und mit Begeisterung angenommen wurde.
Als ehemaliger Geschäftsführer der KAIZEN® Institute Germany GmbH / Co. KG, Director of Development weiß Udo Reimer genau, worauf es bei erfolgreicher Mitarbeiterführung ankommt. Denn hier war er für die weltweite Produktentwicklung und Weiterbildung von über 300 Mitarbeitern zuständig, baute das KAIZEN® College mit offenen Seminaren auf und betreute das Qualifikationsprogramm zum KAIZEN® Manager. Zusätzlich übernahm er noch den Posten des Chief Information Officer - CIO KAIZEN® Institute Global (bis 2011).

Seine innere Mitte findet Reimer, indem er die fünf Tibeter praktiziert. Wenn es seine knappe Zeit erlaubt, kann er sich auch in ein gutes Buch vertiefen. Strategie und Geschicklichkeit lassen ihn auch in der Freizeit nicht los - er verfeinert diese mit großer Vorliebe beim Golfen. Außerdem pflegt er eine umfangreiche Bildersammlung. Allerdings nicht von privaten Schnappschüssen. Ihm haben es die vielen erfolgreichen Praxisumsetzungen unterschiedlicher Unternehmen angetan.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.reimer-improve.com.